PowerBar


Was steckt hinter PowerBar?


Die Marke PowerBar wird von Athleten für Athleten betrieben. PowerBar wurde mit dem Ziel entwickelt, Athleten die bestmögliche Sporternährung zu ermöglichen. Nur so erreichst du Spitzenleistung und kontinuierliche Verbesserung. Seit mehr als 25 Jahren arbeitet PowerBar kontinuierlich an der Entwicklung noch besserer Produkte, die immer auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen basieren.

Powerbar Proteinriegel dient sowohl Weltklasse-Profis als auch ambitionierten Amateursportlern. Denn sie alle haben eines gemeinsam: Sie wollen ihre Grenzen verbessern und überschreiten. Dazu brauchen sie Energie. Und das bieten Powerbar Proteinriegel. Bei PowerBar weiß man genau, wovon man redet, wenn es um Ausdauersport geht. Und dafür gibt es einen Grund. Die Ernährungsexperten von PowerBar betreiben sogar Marathons und der Gründer von PowerBar selbst war ein bekannter kanadischer Marathonläufer.

Die Qualität der PowerBarProteinriegel beginnt am Anfang der Supply Chain, wenn die Rohstoffe für ihre Produkte ausgewählt werden. PowerBar folgt in diesem Prozess einem sehr strengen Qualitätskriterium. In PowerBar Proteinriegel werden nur Rohstoffe verwendet, die den höchsten Standards in Funktionalität, Organoleptik und Mikrobiologie entsprechen. Darüber hinaus sorgt PowerBar durch regelmäßige Tests in akkreditierten Laboren für eine gleichbleibende Qualität in Bezug auf Produkteigenschaften wie Geschmack und Textur.Um eine gleichbleibend hohe Produktqualität zu gewährleisten, verfügt PowerBar über ein umfassendes Qualitätssicherungssystem.

Neben der Qualität geht es auch darum, ein konsequentes Geschmackserlebnis zu gewährleisten. Deshalb betreibt PowerBar eine nachhaltige Entwicklungstätigkeit, um die direkte Umwelt zu schützen. Da bei PowerBar die Lebensmittelsicherheit höchste Priorität hat, wird jede einzelne Produktcharge umfangreichen mikrobiologischen und sensorischen Tests unterzogen. Wenn ein Produkt bzw Proteinriegel die festgelegten Qualitätskriterien nicht erfüllt, verlässt es niemals das Lager von PowerBar.